Wissenswertes

Wir halten Sie auf dem Laufenden

Wissenswertes

Report: Phishing-Risiko 2022 Welche Branche hat das höchste Risiko?

Der Faktor Mensch ist nach wie vor die verlockendste Eintrittspforte für Cyberkriminelle. Leider vernachlässigen die meisten Unternehmen, Institutionen und Organisationen diesen Schwachpunkt noch immer.

| weiter |

Vorschaubild Report: Phishing-Risiko 2022

Perfektes E-Mail-Marketing Leseprobe: Ein Marketing-Profi packt aus.

Warum ist E-Mail-Marketing der effizienteste Online-Marketing-Kanal? Weil Sie mit Ihren eigenen Daten arbeiten, anstatt Google oder Facebook noch reicher zu machen. Heben Sie Ihren eigenen Datenschatz und monetarisieren sie ihn optimal.

| weiter |

Vorschaubild Perfektes E-Mail-Marketing

Daten & Fakten - Mitarbeitergeschenke zahlen sich aus

Weil im Homeoffice Konferenzen, Kommunikation und Termine fast ausschließlich digital oder per Telefon erledigt werden, ist der Kontakt zu Kollegen und Vorgesetzten oft stark eingeschränkt. So kann der persönliche Umgang samt täglichem Small Talk, freundlichen Gesten oder Komplimenten unter Umständen im Homeoffice fast vollständig entfallen.

| weiter |

Vorschaubild Daten & Fakten - Mitarbeitergeschenke zahlen sich aus

Die „lachende“ Unternehmenskultur Nur, wer sich wohlfühlt, ist kreativ

Innovationen sind der Umsatz von übermorgen. Man muss rechtzeitig und weitläufig damit beginnen, um sie startklar in der Pipeline zu haben, wenn die alten Lösungen es nicht mehr bringen. Hierzu braucht es eine konstruktiv-offene, menschenfreundliche, kreativitätsförderliche „lachende“ Unternehmenskultur.

| weiter |

Vorschaubild Die „lachende“ Unternehmenskultur

Erfolgsschlüssel Storytelling So werden Sie sichtbar, bauen Vertrauen auf und gewinnen dauerhaft Kunden

Verkauf in der digitalen Welt geht anders. Es ist nicht mehr der Verkäufer, der den Kunden aufklärt und überzeugt. Sondern Kunden suchen heute im Internet nach der bestmöglichen Lösung.

| weiter |

Vorschaubild Erfolgsschlüssel Storytelling

Nicht nur repräsentativ! 14 Pluspunkte von digitaler Marktforschung

Was denken Otto-Normal-Russ:innen nach über drei Monaten "Militärischer Sonderoperation" über den Krieg in der Ukraine? Wie reagiert ein repräsentativer Muster-Kunde auf die veränderte Verpackungsgröße eines bekannten Müsliriegels? Welchen Einfluss spielen die wesentlichen Grundsätze des "New Work" auf das Bewerbungsverhalten von Berufsanfängern - in Spanien?

| weiter |

Vorschaubild Nicht nur repräsentativ!

Analyse statt nur herumstochern! Vertriebsforensik = Erfolg im Verkauf

Der Vertrieb ist eines der wichtigsten operativen Bereiche im Unternehmen, denn: Ohne Vertrieb kein Absatz. Das Produkt kann noch so gut sein – wird es nicht verkauft, verstaubt es im Regal.

| weiter |

Vorschaubild Analyse statt nur herumstochern!

Sie haben heute Umsatz verloren So unterstützen Sie Ihr Salesteam

Wissen Sie eigentlich, wer Ihre Webseite besucht? Natürlich nicht. Die meisten Besucher kommen kurz vorbei und verschwinden wieder. Wie Sie DSGVO-konform sehen können, welche Firmen bei Ihnen vorbeigesurft sind, erfahren Sie in diesem Artikel.

| weiter |

Vorschaubild Sie haben heute Umsatz verloren

Brauche ich ein Datenschutz-Audit? Die DSGVO droht überall - Systeme schützen

Die Zwänge aus der DSGVO nötigen Unternehmerinnen und Unternehmer sich mit vielen Regularien und Papierkram abzumühen. Kaum jemand hat Zeit und Lust, sich in die Themen tief einzuarbeiten. Geben Sie es einfach an einen externen Anbieter ab.

| weiter |

Vorschaubild Brauche ich ein Datenschutz-Audit?

Das Buch zur DSGVO Jetzt kostenlos herunterladen

Geballtes Datenschutz-Wissen: In diesem eBook erklären Rechtsanwälte, TÜV-zertifizierte Datenschutzauditoren und betriebliche Datenschutzbeauftragte anschaulich und praxisnah, wie Sie sich und Ihr Unternehmen gegen Bußgelder und Abmahnungen absichern.

| weiter |

Vorschaubild Das Buch zur DSGVO

Jung. Digital. Sprunghaft. So stellt sich der Top B2B-Vertrieb auf die neue Generation von Einkäufern ein

Unsere Wirtschaftswelt befindet sich im digitalen Darwinismus: Neue Tools und Technologien kommen mit einer schwindelerregenden Geschwindigkeit auf den Markt, Branchengrenzen verschwimmen – und kein Unternehmen kann sich seiner Position sicher sein.

| weiter |

Vorschaubild Jung. Digital. Sprunghaft.

Selbstreflexion Mit Adlerblick sich selbst optimieren

Die kritische Selbstreflexion zählt zu den wichtigsten Eigenschaften einer jeden Person, die vorankommen will. Der achtsame Blick von oben auf das eigene Tun, auch Adlerperspektive genannt, hilft dem gesamten Unternehmen.

| weiter |

Vorschaubild Selbstreflexion

Der E-Mail-Quickie E-Mail-Marketing ganz einfach

Unsere Umfrage hat es gezeigt: Deutschlands Firmen würden gerne E-Mail-Marketing betreiben, wissen aber nicht, wo sie anfangen sollen. Jetzt geht es ganz einfach ...

| weiter |

Vorschaubild Der E-Mail-Quickie

Die Suche nach dem Traumjob Diese Qualifikationen und Softskills sind gefragt!

Gut ausgebildete Fachkräfte sind heutzutage Mangelware auf dem Jobmarkt. Dabei suchen die meisten Unternehmen nicht nur neue Mitarbeiter mit einigen wichtigen Hardskills wie beruflichen Qualifikationen, abgeschlossenen Ausbildungen, Weiterbildungen oder Studiengängen, sondern vermehrt auch nach Bewerbern mit einer Reihe von Softskills.

| weiter |

Vorschaubild Die Suche nach dem Traumjob

Die Abkürzung zu Erfolg, Reichtum, Glück

Spielerisch, mühelos zu Erfolg, Reichtum und persönlicher Erfüllung zu kommen ist ganz einfach, wenn man der langen Reihe von Selbsthilfe-Büchern, Seminar-Anbietern und Erfolgs-Gurus glaubt.

| weiter |

Vorschaubild Die Abkürzung zu Erfolg, Reichtum, Glück

Buchtipp: So bauen Sie ein profitables Unternehmen Erfolgreicher wirtschaften statt härter arbeiten

Welcher Unternehmer oder Selbstständige kennt es nicht. Man gestaltet seinen Tag nicht, er wird gestaltet: durch die Mitarbeiter und, schlimmer noch, die Kunden. Aus diesem Hamsterrad gibt es einen Ausweg: 

| weiter |

Vorschaubild Buchtipp: So bauen Sie ein profitables Unternehmen

"Digital" als die perfekte Projektionsfläche 10 Mythen der digitalen Kommunikation aufgeklärt

Jeder spricht darüber: Buzz-Words wie digitale Transformation und digitale Kommunikation klingen faszinierend und sind in aller Munde – wobei die exakte Bedeutung meist nebulös bleibt. Vielleicht hilft der Beitrag Ihnen, unnötige Umwege zu vermeiden.

| weiter |

Vorschaubild

Digitale Geiselnahme der IT-Systeme So schützen Sie sich vor Ransomware

Ransomware-Angriffe nehmen seit 2006 stetig zu – und zwar auf der ganzen Welt. In der Vergangenheit wurden schon unterschiedlichste Institutionen zur Angriffsfläche solcher Erpressungsversuche: Von amtlichen Behörden über große Firmen sowie mittelständische Unternehmen bis hin zu kleinen Betrieben, Schulen oder auch Krankenhäusern.

| weiter |

Vorschaubild Digitale Geiselnahme der IT-Systeme

... gefühlt beschissen... Wie soll es einem schon gehen in diesen Zeiten?

Über zwei Jahre Pandemie haben selbst die größte Frohnatur in mentale Mitleidenschaft gezogen. Ängste, Unsicherheiten, ein traumatisierendes Paniklevel haben ihre psychischen Spuren hinterlassen. Patrizia Patz illustriert, wie wir dem entrinnen und mehr Klarheit über unsere Gefühle bekommen.

| weiter |

Vorschaubild ... gefühlt beschissen...

Mit ETFs langfristig Vermögen aufbauen

ETFs sind in aller Munde und werden häufig als risikoarme und einsteigerfreundliche Investitionsmöglichkeit angepriesen. So gelten die passiven Indexfonds im Vergleich zu aktiv gemanagten Aktienfonds als deutlich günstiger. Trotzdem sollten Neueinsteiger nicht einfach drauf loskaufen, sondern sich im Vorfeld mit den verschiedenen Pro- und Contra-Aspekten eines ETFs befassen.

| weiter |

Vorschaubild Mit ETFs langfristig Vermögen aufbauen

Großgruppenworkshops So packen Sie den Sprung in die Zukunft

Die Corona-Zeit war geprägt durch Sofortmaßnahmen und das Stabilisieren des Status quo via Zoom & Co. Nun gilt es, sich zusammenzusetzen, um Initiativen in Gang zu bringen, die die Zukunft des Unternehmens sichern. Großgruppenworkshops sind dafür bestens geeignet.

| weiter |

Vorschaubild Großgruppenworkshops

Der Datenschutzbeauftragte Wann brauche ich einen?

In vielen Unternehmen Unsicherheit: Wann macht die Benennung eines Datenschutzbeauftragten Sinn? Besteht vielleicht sogar die gesetzliche Verpflichtung, einen Datenschutzbeauftragten zu benennen? Und was sind eigentlich die Aufgaben des Datenschutzbeauftragten?

| weiter |

Vorschaubild Der Datenschutzbeauftragte

Der Agility Manager So entsteht unternehmensweite Agilität

Unternehmensweite Agilisierung muss nicht nur vorangetrieben, sondern vor allem auch aufrechterhalten werden. Doch klassische Silo-Strukturen verhindern dies oft. Die Lösung: ein Agility Manager als crossfunktionaler Vernetzer.

| weiter |

Vorschaubild Der Agility Manager

E-Mail-Marketing 7 Fehler, die Sie unbedingt vermeiden sollten!

E-Mail-Marketing ist ein tolles Online-Medium. Direkt, kostengünstig, relevant. Diese Fehler sollten Sie besser nicht machen ...

| weiter |

Vorschaubild E-Mail-Marketing

SEO: Fehler - Mythen - Irrtümer Augen auf bei der Agentursuche

Lassen Sie sich in Sachen SEO nicht von vermeintlichen Experten täuschen, die Ihnen Platz 1 der Suchergebnisse in 2 Wochen versprechen. Setzen Sie einfach auf bewährte Methoden. Hier erfahren Sie die Hintergründe.

| weiter |

Vorschaubild SEO: Fehler - Mythen - Irrtümer

Darum sollten Sie auf E-Mail-Marketing setzen

Auf welchem elektronische Kanal erreichen Sie Ihre Kunden und Interessenten direkt, persönlich, schnell, zielgerichtet? In den letzten Jahren gab es einen Hype um die relevantesten Online-Kanäle, und vor allem seit „Corona“ hat auch der Mittelstand den elektronischen Vertrieb für sich als überlebenswichtig erkannt und investiert erhebliche Mittel. E-Mail-Marketing nimmt dabei einen besonderen Platz ein, aber es sind auch Hürden zu überwinden.

| weiter |

Vorschaubild Darum sollten Sie auf E-Mail-Marketing setzen

Lebensfreude und Hoffnung für krebskranke Menschen Kennen Sie die DKMS LIFE Patientenprogramme?

Seit mehr als 25 Jahren macht es sich DKMS LIFE mit dem look good feel better Patientenprogramm zur Aufgabe, Krebspatientinnen während der Therapie Hilfe zur Selbsthilfe im Umgang mit ihrem veränderten Erscheinungsbild anzubieten.

| weiter |

Vorschaubild Lebensfreude und Hoffnung für krebskranke Menschen

Warum es uns so schwerfällt, Neues zu wagen

Kleine Testfrage: „Wenn Sie morgen 10 Millionen im Lotto gewinnen, würden Sie Ihren jetzigen Job behalten?“ Wenn Sie darauf ohne Zögern mit JA antworten, haben Sie wohl einen Beruf, den Sie lieben, der vielleicht sogar Ihrer Berufung entspricht. Haben Sie allerdings mit NEIN geantwortet, dann machen Sie Ihren Job eher aus Gründen der finanziellen Sicherheit als aus Freude und Passion.

| weiter |

Vorschaubild Warum es uns so schwerfällt, Neues zu wagen

Digitale Transformation: Ohne Kulturwandel geht es nicht!

Digitale Transformation bedeutet Kulturwandel. Unternehmen müssen lernen, Kontrollverlust, flache Hierarchien und ständige Veränderung nicht nur zu akzeptieren, sondern vor allem auch produktiv nutzbar zu machen.

| weiter |

Vorschaubild Digitale Transformation: Ohne Kulturwandel geht es nicht!

Geschenke an Kunden und Partner Das sagt das Gesetz

Wer bekommt nicht gerne etwas geschenkt? Für den Beschenkten kann dies jedoch zu Problemen mit dem Gesetz führen. Was und mit welchem Wert Sie schenken können, erfahren Sie hier.

| weiter |

Vorschaubild Geschenke an Kunden und Partner

Copywriting im Marketing Warum Sie einen professionellen Texter brauchen

Gute Texte zu schreiben ist immer eine Herausforderungen. Die Aufmerksamkeitsspanne wird nachweislich kürzer und die verschiedenen Medien erfordern eine unterschiedliche Sprache: Print ist anders als ein Blog und E-Mail nicht wie Social Media.... Hier lohnt es sich einen Profi ins Boot zu holen.

| weiter |

Vorschaubild Copywriting im Marketing

Digitalisierung in der Steuerberatung zukunftsorientierte Lösungen und Konzepte

Auch in der Steuerberatung greift die Digitalisierung immer weiter um sich. So werden nicht nur Steuererklärung und Jahresabschlüsse seit einiger Zeit vorrangig digital übermittelt – auch der Weg dorthin wird durch die fortschreitende Digitalisierung der Branche zum Teil gravierend erleichtert und teilweise neu gedacht.

| weiter |

Vorschaubild Digitalisierung in der Steuerberatung

Online-Marketing: Welchen Nutzen haben Backlinks für die SEO?

Für das Linkbuilding von Unternehmen und Blogs sind Backlinks essenziell, denn sie gehören zu einer guten SEO-Strategie, die auch Wirkung zeigt.  Es gilt immer darauf zu achten, um welche Links es sich handelt und wie diese eingesetzt werden.

| weiter |

Vorschaubild Online-Marketing: Welchen Nutzen haben Backlinks für die SEO?

Sprachkenntnisse im Unternehmen - nur Note 3 Neuere Lernmethoden sind weitgehend unbekannt

Eine Umfrage von LinguaTV und Der-Business-Tipp hat gezeigt, dass Lernformate wie Blended Learning und virtuelle Klassenräume bisher kaum eingesetzt werden. Hier geht es zu den Ergebnissen.

| weiter |

Vorschaubild Sprachkenntnisse im Unternehmen - nur Note 3

Sachspenden helfen sofort Krieg in der Ukraine

Viele Menschen mit denen ich spreche möchten helfen, aber wissen nicht wie. Die Organisation Global Aid Network (GAiN) organisiert Hilfe vor Ort und bringt die Hilfe direkt in die Krisengebiete.

| weiter |

Vorschaubild Sachspenden helfen sofort

Perfektes E-Mail-Marketing Mit diesen Betreffzeilen wird Ihre Botschaft gelesen

Wenn Sie etwas zu sagen haben, möchten Sie, dass Ihnen jemand zuhört, richtig? Deshalb ist nicht nur die Anzahl der E-Mail-Adressen in Ihrem Verteiler wichtig. Genauso bedeutend ist es, dass Ihre Mails auch gelesen werden. Entscheidend dafür ist die Formulierung der Betreffzeile.

| weiter |

Vorschaubild Perfektes E-Mail-Marketing

Gesunde Ernährung im Job Wichtiger Baustein im betrieblichen Gesundheitsmanagement

Motivation, Agilität und Leistung: Die modernen Ansprüche unserer aktuellen Arbeitswelt können nur von gesunden Mitarbeitenden bedient werden. Mithilfe eines betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) als übergeordnetes Unternehmensziel können Krankheitsfälle reduziert, die Fluktuation innerhalb der Belegschaft gesenkt und die Produktivität gesteigert werden.

| weiter |

Vorschaubild Gesunde Ernährung im Job

Nicht profitable Kunden erkennen Und die Wege sie loszuwerden

Am Anfang des Geschäftsaufbaus freut man sich über jeden neuen Kunden, ob sie oder er zum Unternehmen passt, ist egal: Hauptsache Umsatz! Dass die "falschen Kunden" bares Geld rauben und wie man sie geschickt wieder loswird, zeigt Philip Semmelroth in diesem Video.

| weiter |

Vorschaubild Nicht profitable Kunden erkennen

Branchenbuchabzocke Die Tricks der Geldmacher

In den letzten Jahren sind Firmenerzeichnisse durch Machenschaften von kriminellen Anbietern in Verruf geraten. Hier stellen wir die gängigen Betrugsmaschen der Branchenbuchabzocke vor.

| weiter |

Vorschaubild Branchenbuchabzocke

Totschlagargumente souverän kontern - wie Sie rhetorische Angriffe parieren -

Ob in Sitzungen mit Kollegen, bei einem Gespräch mit Ihrem Chef oder sogar im privaten Kreis erfreuen sich argumenterstickende Killerphrasen großer Beliebtheit - zumindest einseitig bei dem, der sie einsetzt. So können Sie sich effektiv zur Wehr setzen.

| weiter |

Vorschaubild Totschlagargumente souverän kontern

10 Tipps, wie Sie Ihr E-Mail-Marketing noch erfolgreicher machen

Das Bessere ist der Feind des Guten. Auch wenn Sie schon richtig gutes E-Mail-Marketing machen und dadurch bei Ihren Kunden regelmäßig „ganz vorn“ mit dabei sind – da geht noch mehr. Hier sind deshalb unsere zehn Tipps (neudeutsch: Growth Hacks) für Ihren Online-Erfolg 2022.

| weiter |

Vorschaubild 10 Tipps, wie Sie Ihr E-Mail-Marketing noch erfolgreicher machen

Bürokratie-Abbau So schaffen Sie Platz für Neues

Agiler, digitaler, innovativer: Das sind Hauptaspekte, um als Unternehmen die Zukunft erreichen zu können. Doch die Mitarbeiter ersaufen in Bürokratie. Um Zeit und Raum für Neues zu haben, muss man sich also zunächst von Altlasten trennen. Mit einer „Kill a stupid rule“-Initiative sind 50 Prozent weniger interne Administration locker drin.

| weiter |

Vorschaubild Bürokratie-Abbau

Disruptives Denken Die digitale Transformation beginnt im Kopf

Die Digitalisierung verändert Märkte und Unternehmen in einem nie gekannten Ausmaß. Aber wie kann man davon profitieren und Gewinner dieses digitalen Wandels werden?

| weiter |

Vorschaubild Disruptives Denken

Durchstarten mit PR So kommen kleine Unternehmen in die Medien

Sie wollen, dass man über Sie spricht – in der Presse, im Radio oder im TV? Aber was tun, wenn die Firma klein ist, das Budget knapp und Ihre Themenideen nicht zünden? Wir geben Ihnen drei goldene Tipps, wie man's macht – von der PR-Konzeption über den Kontakt zu Journalisten bis zum Schreiben guter Meldungen. Tell a story! – ein Kurzüberblick über intelligente PR.

| weiter |

Vorschaubild Durchstarten mit PR

Veränderungsangst im Unternehmen Feind des Erfolgs und größter Fortschrittskiller

„Wir müssen schneller und schlanker werden!“ Liebend gern wären die meisten dazu bereit, doch interne Strukturen und Prozesse verhindern das oft. Die erste Erkenntnis der Oberen müsste demnach folgende sein: Die wahren Bremser, das sind wir selbst.

| weiter |

Vorschaubild Veränderungsangst im Unternehmen

Hoffnungsmarketing war gestern Strategien für mehr Planbarkeit in der B2B Kundengewinnung

Wer kennt es nicht? Der eine Monat läuft super und dann sind da diese stressigen Tage, an denen man kaum schlafen kann, weil einfach keine neuen Kunden kommen. Daher darf Empfehlungsmarketing nicht mehr das Hauptgeschäft sein, weil es weder planbar noch skalierbar ist.

| weiter |

Vorschaubild Hoffnungsmarketing war gestern

So machen Sie mehr Umsatz Mit Bestandskunden oder durch höhere Sichtbarkeit

Unternehmer machen sich immer Gedanken um Neukunden. Doch dabei wird vergessen, dass die Neukunden, die ehemaligen Bestandskunden einer anderen Firma sind. Das bedeutet: Wer immer nur nach den Neukunden Ausschau hält, läuft Gefahr, Bestandskunden zu vernachlässigen.

| weiter |

Vorschaubild So machen Sie mehr Umsatz

Mogelpackung Digitalisierung Warum digital nicht automatisch disruptiv bedeutet

Unsere digitale Wirtschaftswelt ist ohne Buzzwords unvorstellbar. In jedem Vortrag, Podcast oder Blog werden sie einem um die Ohren gehauen. Buzzwords sind beliebt. Sie verknappen komplexe Inhalte und vereinfachen Sachverhalte. Doch sie haben einen entscheidenden Nachteil.

| weiter |

Vorschaubild Mogelpackung Digitalisierung

Wie man seine Mitarbeiter zu Corporate Influencern macht

Wer könnte ein Unternehmen besser präsentieren, als die Schar der begeisterten Mitarbeiter? Jeder Beschäftigte kann zum Meinungsmacher für seine Firma werden. Dies geht über das reine Weiterempfehlen weit hinaus. Heutzutage macht man seine Mitarbeiter zu Influencern.

| weiter |

Vorschaubild Wie man seine Mitarbeiter zu Corporate Influencern macht

Die Kunst des klaren Denkens Wer weiß, wie leicht man sich irren kann, ist besser gewappnet

Wir kennen und verstehen die Welt um uns und wissen, was wahr ist und was nicht? Zumindest gehen wir immer davon aus. Wo die Tücken und Schwierigkeiten unserer der Vorsteinzeit entsprungenen Denkstrukturen liegen, zeigt der Autor in diesem Buch auf amüsante und augenöffnende Art.

| weiter |

Vorschaubild Die Kunst des klaren Denkens

Algorithmen an die Macht Ein Gedankenexperiment

Die ganze Welt scheint von der Digitalisierung ergriffen. Die ganze Welt? Nein! Eine kleine Gruppe scheint Widerstand zu leisten: die Politik. Machen wir ein Gedankenexperiment: Was wäre, wenn Algorithmen die Regierung übernähmen?

| weiter |

Vorschaubild Algorithmen an die Macht

Schluss mit dem ewigen Aufschieben

Noch schnell die WhatsApp beantworten, die E-Mails oder News checken: Alles ist besser, als mit der Arbeit anzufangen. Dabei erzeugt Aufschieberitis nur unnötigen Druck und schadet der Gesundheit. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Prokrastinieren, so der Fachbegriff, in den Griff bekommen und Schluss machen mit Ablenkungen.

| weiter |

Vorschaubild Schluss mit dem ewigen Aufschieben

Payment Reconciliation Tool Was ist das und was bringt es dem Unternehmen?

Was ist ein Payment Reconciliation Tool? Es ist eine Finanzsoftware, mit der die komplette Umsatzverbuchung automatisiert wird. Doch wie funktioniert so ein Tool genau und welche Aufgaben übernimmt es konkret?

| weiter |

Vorschaubild Payment Reconciliation Tool

DSGVO: Das Verarbeitungsverzeichnis Tipps vom Datenschutz-Anwalt

Wer als Unternehmer personenbezogene Daten verarbeitet, also im Grunde jeder Unternehmer,muss ein Verarbeitungsverzeichnis nach Art. 30 DSGVO führen. Erfahren Sie hier, warum sich ein ordentlich gepflegtes Verarbeitungsverzeichnis lohnt.

| weiter |

Vorschaubild DSGVO: Das Verarbeitungsverzeichnis

5 Tipps zum E-Mail-Marketing Wie Sie rasch Ihren Verteiler aufbauen

Die Voraussetzung für E-Mail-Marketing sind E-Mail-Adressen mit einer „Permission“, also der Erlaubnis des Empfängers, diese Adresse für eine werbliche Ansprache auch nutzen zu können. Wie baue ich mir schnell meinen Verteiler auf?

| weiter |

Vorschaubild 5 Tipps zum E-Mail-Marketing

33 Tipps für virtuelle Konferenzen Schluss mit schlechten Online-Meetings

Online-Meetings, Video-Calls, Webinare und webbasierte Kommunikation gehören inzwischen zum Alltag. Haben Sie auch schon einmal an einem richtig schlechten Online-Event teilgenommen? Sehr Wahrscheinlich! Wenn Sie diese 33 Tipps beherzigen, wird Ihre Veranstaltung zum Erfolg.

| weiter |

Vorschaubild 33 Tipps für virtuelle Konferenzen

Touchpoints Die Kaufreise des Kunden wirklich verstehen

Die Spielregeln im Markt werden heute von den Konsumenten bestimmt. Eine Obsession für Kundenbelange ist somit ein Muss. Das Marketing der Zukunft orientiert sich deshalb an Touchpoints – und an der Customer Journey.

| weiter |

Vorschaubild Touchpoints

Videokonferenzen: Webkuscheln ist das neue Kommunikationsgold

Keine Nasenlochperspektive, keine Katzenklos im Hintergrund und respektvolles Stummschalten des eigenen Mikros während einer Präsentation gehört zu den Basic-Kenntnissen in Videocalls. Das weiß inzwischen jeder und die Welt vor den Monitoren wird immer schöner. Wirklich? Nein!

| weiter |

Vorschaubild Videokonferenzen: Webkuscheln ist das neue Kommunikationsgold

Pressearbeit für Anfänger Sag niemals diese fünf Sätze!

Sie sind in Marketing & PR unterwegs? Dann sollten Sie diese Sätze kennen, um garantiert jeden Journalisten zu vergraulen.

| weiter |

Vorschaubild Pressearbeit für Anfänger

Digitalisieren - muss das sein? Großes denken, Neues wagen

Digitalisierung hat Hochkonjunktur. Doch was bedeutet sie überhaupt? Wie können kleine und mittlere Unternehmen von ihr profitieren? Wie müssen sich Firmen neu aufstellen? Und wer hilft bei der Umsetzung? Ein Kurztrip durch das Silicon Germany mit vielen praktischen Tipps.

| weiter |

Vorschaubild Digitalisieren - muss das sein?

Ideen schlagen Budgets Von Print bis Messe: 14 Tipps für professionelles Marketing mit wenig Geld

Werbung besser machen als andere – und das ohne viel Geld! Bühne frei für unsere Serie „Marketing mit kleinem Budget“ – Teil I: Wie Sie mit geringen Kosten gedruckt, gestylt und auf Messen effektiv auf sich aufmerksam machen. 

| weiter |

Vorschaubild Ideen schlagen Budgets

Was ist eigentlich Outplacement?

Eine Outplacement-Beratung hat zum Ziel, von Personalabbau betroffene Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen bei der Suche nach einer neuen Stelle zu unterstützen. Dabei geht es nicht nur darum, Arbeitslosigkeit zu vermeiden, sondern vielmehr darum eine neue adäquate Position innerhalb eines angestrebten Zeitraumes zu finden.

| weiter |

Vorschaubild Was ist eigentlich Outplacement?

Mogelpackung Transformation Das Gleichnis von den aufgescheuchten Raben

Laut ist das Geschrei. Überall lauert Existenzverlust. Die Welt ist nun global. Die Komplexität macht sie VUCA. Wir werden jetzt alle digital. Jobs stehen auf dem Spiel. Der Indianer hatten wohl doch recht: bald werden wir erkennen, dass wir Bitcoins nicht essen können.

| weiter |

Vorschaubild Mogelpackung Transformation

Digitale Dinosaurier Drei Gründe warum sie -noch- überleben

"Digitale Dinosurier" trotzen scheinbar jeglicher Innovation und verharren standhaft im letzten Jahrhundert. Warum diese Unternehmen noch immer eine Chance auf dem Markt haben, lesen Sie hier.

| weiter |

Vorschaubild Digitale Dinosaurier

Ein "neuer" Stern am Online-Marketing-Himmel? Web Push Notifications: günstig und effektiv

Es gibt sie schon seit 2016, aber bisher werden Sie kaum genutzt: Die Web-Push-Notifications. Erweitern Sie Ihre Werbung jetzt um ein kostengünstiges und hocheffektives Medium.

| weiter |

Vorschaubild Ein

Weltkrebstag 2022 Gemeinsam Lebensqualität steigern

Jährlich erkranken rund 500.000 Menschen neu an Krebs. Sie alle teilen die gleichen Sorgen, Ängste und Herausforderungen. DKMS LIFE gibt Hoffnung

| weiter |

Vorschaubild Weltkrebstag 2022

Das neue Projektmanagement So werden Projekte fortan zum Erfolg

Klassische Projektarbeit nach dem Wasserfallprinzip ist aus vielerlei Gründen heutzutage nur noch im Einzelfall sinnvoll. Wie ein modernes Projektmanagement aussehen kann, zeigt dieser Beitrag.

| weiter |

Vorschaubild Das neue Projektmanagement

Zertifizierte Naturschutzprojekte für Unternehmen Neuer Online-Marktplatz ist an den Start gegangen

Der deutschlandweit erste Online-Marktplatz für zertifizierte Naturschutzprojekte ist seit September 2020 online. Das Ziel von AgoraNatura: engagierten Unternehmen und Privatpersonen den freiwilligen Einsatz für Artenschutz in Deutschland so einfach wie möglich zu machen.

| weiter |

Vorschaubild Zertifizierte Naturschutzprojekte für Unternehmen

Mehr Kunden gewinnen über LinkedIn Hier erfahren Sie die Basics

LinkedIn entwickelt sich zunehmend zu der Business-Plattform schlechthin. In diesem Video erfahren Sie die Grundlagen für eine erfolgreiche Strategie, um über das Netzwerk, neue Kunden zu finden.

| weiter |

Vorschaubild Mehr Kunden gewinnen über LinkedIn

Vom Problem zum Prototypen Innovationen mit Design Thinking

Gute Ideen fallen plötzlich vom Himmel, glauben viele. Dass man sie systematisch entwickeln kann, wissen allerdings nur wenige. Wir stellen Ihnen die Innovationsmethode Design Thinking vor. Sie hilft, kreative Lösungen für komplexe Probleme zu finden.

| weiter |

Vorschaubild Vom Problem zum Prototypen

Geben Sie Ihre Stimmprobe ab Corona Forschungsprojekt der Uni Augsburg

Wie wäre es, wenn Sie morgens nur kurz in Ihr Handy sprechen müssten und sofort die Anzeige bekämen Corona positiv oder Corona negativ? Eine abstruse Vorstellung? Nein. Ein Forscherteam der Universität Augsburg arbeitet genau daran.

| weiter |

Vorschaubild Geben Sie Ihre Stimmprobe ab

Karrieren agilisieren: Kletterwand statt Leiter

Der Weg nach Oben folgt in klassischen Unternehmen einem vorgezeichneten Entwicklungsplan. Man dient sich hoch, ist irgendwann „dran“ und darf nicht übergangen werden. Fähig oder unfähig zu höheren Weihen? Kaum relevant. Die aktuelle Alternative sieht anders aus....

| weiter |

Vorschaubild Karrieren agilisieren:

Indianer weinen stumm Warum unbewusste Emotionen manipulierbar machen

Emotionen sind in unserer Welt in aller Munde. Überall wird mit ihnen gearbeitet: Werbung, Verkauf, selbst die Politik hat die Emotionen für sich entdeckt. Erfolgreich ist, wer sein Gegenüber emotional erreicht. Doch wenn es um unsere eigenen Gefühle geht, sind die meisten von uns Analphabeten. Wie passt das zusammen?

| weiter |

Vorschaubild Indianer weinen stumm

Erfolgreich online werben! 7 Sofort-Tipps, 1 Tag Umsetzung

Es ist einfach, komplex und ein Must-Have für jeden Unternehmer. Es kostet Zeit, manchmal auch Geld: Onlinemarketing. In Teil II unserer Serie „Marketing mit kleinem Budget“ tauchen wir ein in die Welt der Suchmaschinen und Backlinks, damit Sie netzbekannter wie der sprichwörtlich bunte Hund werden.

| weiter |

Vorschaubild Erfolgreich online werben!

Skype me up Scotty Zusammenarbeit 4.0

Sie heißen Trello, Basecamp oder Jira. Sie ermöglichen ortsunabhängiges Arbeiten, vereinfachen die Kommunikation und können die Arbeit in Teams effizient machen – die sogenannten Collaboration-Tools. Aber wie gut sind sie wirklich? Welche Werkzeuge eignen sich für wen? Wir haben uns die beliebtesten Tools für Sie näher angesehen. 

| weiter |

Vorschaubild Skype me up Scotty

Wie führe ich Teams "aus der Ferne" Remote Leadership im Jahr zwei nach Corona

Remote-Leadership ist die Kunst, Mitarbeiter auch über die Ferne effektiv zu führen und sie bei einer zielgerichteten Arbeit zu unterstützen.

| weiter |

Vorschaubild Wie führe ich Teams

Menschen lieben Geschichten Welche Geschichte erzählst du?

Wer die besseren Geschichten erzählt, gewinnt. Alexander Christiani zeigt in seinem Vortrag wie es funktioniert.

| weiter |

Vorschaubild Menschen lieben Geschichten

Wofür der Deutsche gerne einen Kredit aufnimmt

Immer wieder werden Umfragen getätigt, in denen Deutsche gefragt werden, wofür sie schon einmal einen Kredit aufgenommen haben, wofür sie einen aufnehmen würden oder welche Kredite sie momentan zu bedienen haben

| weiter |

Vorschaubild Wofür der Deutsche gerne einen Kredit aufnimmt

Stellenangebote in ganz Deutschland Jobble: Ihr neuer Job

Jooble ist ein internationales Jobsuchportal, das täglich von Millionen Menschen aus 71 Ländern der Welt besucht wird. Zur Jobsuche

| weiter |

Vorschaubild Stellenangebote in ganz Deutschland

Fremdsprachenkenntnisse im Unternehmen

Das Beherrschen von Fremdsprachen bietet zahlreiche Vorteile - nicht zuletzt in der Berufswelt. Umfragen zufolge gilt Deutsch in nur knapp über der Hälfte aller deutschen Betriebe als wichtigste Sprache, in rund 40 % ist es Englisch.

| weiter |

Vorschaubild Fremdsprachenkenntnisse im Unternehmen

Gesellschaftsdarlehen Alles Wissenswerte im Überblick

Gesellschafter können mit  Ihrer Gesellschaft Verträge abschließen die sowohl rechtswirksam als auch steuerwirksam sind. Entsprechend kann ein Gesellschafter dem Unternehmen Kapital in Form eines Darlehens zukommen lassen. Mit welchen Vor- und Nachteilen ein Gesellschaftsdarlehen einhergeht und wie es sich mit der Rückzahlung insbesondere auch im Fall einer Insolvenz verhält, lesen Sie hier.

| weiter |

Vorschaubild Gesellschaftsdarlehen

Behältermanagement Die Vorteile vom Outsourcing

Packmittel und Behälter sind ein wichtiger Bestandteil der heutigen Warenströme. Sie vereinfachen den Transport deutlich, da sich alle Beteiligten auf Normierungen und Standardmaße einstellen können. Welche Vorteile bringt das Outsourcing?

| weiter |

Vorschaubild Behältermanagement

Veränderung - bewusst und mit Lust Was wäre das Leben ohne Wandel?

Die Themen liegen auf der Hand: Klima, Energie, Mobilität, Digitalität, Demografie. Vieles muss neu angepackt werden und hat Auswirkungen auf den Alltag. Aber müssen wir uns davor fürchten? Stehen wir vor einem Abgrund oder vor einer Entdeckungsreise? Je nachdem, wie man sich dazu stellt, kann der Wandel zu einem Gewinn oder zu einem Trauerspiel werden. Wer bewusst damit umgeht, kann die Lust an der Veränderung entdecken.

| weiter |

Vorschaubild Veränderung - bewusst und mit Lust

Werbeartikel zur Kundenbindung Welche Kundengeschenke liegen im Trend

Werbeartikel müssen sinnvoll sein. Ihre potenziellen Kunden sollen die Produkte im Alltag nutzen und nicht in der Schublade verschwinden lassen. Welche Werbeartikel im Trend liegen, lesen Sie hier.

| weiter |

Vorschaubild Werbeartikel zur Kundenbindung

Digitalisierung im Einzelhandel Wie AR, VR und IoT dabei helfen können

Die Einführung innovativer Technologien wie IoT, VR und AR hilft Einzelhändlern dabei, einzigartige Einkaufserlebnisse entlang der gesamten Customer Journey anzubieten und sich dadurch einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

| weiter |

Vorschaubild Digitalisierung im Einzelhandel

So finden Impfwillige und Ärzte zusammen Impf-Finder sorgt für schnelle "Durchimpfung"

Mit der Aufhebung der Impfpriorisierung wird die Umsetzung der Impfstrategie noch einmal richtig Fahrt aufnehmen: mehr Impfstoff, mehr Impf-Anbieter, schnellere Immunisierung der Bevölkerung. Aber wie soll der zu erwartende Ansturm auf Ärzte und Impfzentren organisiert werden?

| weiter |

Vorschaubild So finden Impfwillige und Ärzte zusammen

Stromschwankungen kosten viel Geld Steuerungstechnik senkt Verbrauch um bis zu 15%

Die Einführung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz können Seit 1.12.2020 mit 40% Zuschuss gefördert werden. Wie Sie bis zu 15 % Stromkosten sparen können, erfahren Sie hier.

| weiter |

Vorschaubild Stromschwankungen kosten viel Geld

Gesunde Luft – CO2-Messung als Indikator der Luftgüte

Wussten Sie, dass es einen direkten Zusammenhang zwischen Luftgüte und der Aerosol-Verteilung in einem Raum gibt? Je mehr „verbrauchte” Luft im Raum ist, desto höher ist die Ansteckungsgefahr durch eventuell ausgeatmete Viren.

| weiter |

Vorschaubild Gesunde Luft –  CO2-Messung als Indikator der Luftgüte

30 Minuten im Meeting für Bürokratieabbau und Transformation

Mit der „30 Minuten im Meeting“-Methode räumen sie hausgemachte Bürokratie im Unternehmen aus dem Weg. Bevor man sich um Neues kümmert, muss man entrümpeln. Erst muss gejätet werden, damit die junge Saat aufgehen kann.

| weiter |

Vorschaubild  30 Minuten im Meeting

Die Sprechblasenmethode So kommen Sie auf neue Ideen

Unternehmen brauchen jetzt Mitarbeiter mit innovativen Gedanken, Mut und Tatendrang. Kritische Gedanken muss man aber auch zulassen, sonst ändert sicht nichts. Hier finden Sie eine interessante Kreativitätstechnik, um die Perspektive zu wechseln.

| weiter |

Vorschaubild Die Sprechblasenmethode

Mobile Arbeit und der Datenschutz Kennen Sie die häufigsten Sicherheitslücken?

Arbeit wird örtlich und zeitlich immer flexibler, da uns die digitalen Medien immer neue Kommunikationsformen eröffnen. Mobiles Arbeiten und Home-Office sind so populär wie nie und lösen stationäre Büroarbeit zunehmend ab. Was dabei oft unterschätzt wird: die Risiken in Sachen Datenschutz. Kennen Sie die wichtgsten Sicherheitslücken?

| weiter |

Vorschaubild Mobile Arbeit und der Datenschutz

Selbstorganisierte Teams Erfolgsfaktor für Unternehmen

Sich selbst organisierende Mitarbeiterteams sind fortan unerlässlich. Sie sind den rasch aufkommenden und zunehmend unvorhersehbaren Anforderungen der Digitalökonomie besser gewachsen als die anweisungsorientiert geführten Teams alten Stils. Dieser Beitrag zeigt die wesentlichen Erfolgsfaktoren.

| weiter |

Vorschaubild Selbstorganisierte Teams

Querdenker im Unternehmen: dringend benötigt

Um fit für die Zukunft zu werden, braucht man neue Ideen. Andere Ideen. Bessere Ideen. Ideen, die bislang noch nicht gedacht worden sind. Viele solcher Ideen. Interne Querdenker sind dabei erste Wahl – wenn man sie tatsächlich machen lässt.

| weiter |

Vorschaubild Querdenker im Unternehmen: dringend benötigt

Der Code agiler Organisationen TEC-Modell: Transparenz-Empowerment-Collaboration

Erfolgreiche agile Organisationen haben erstaunlich wenig gemein in ihrer Struktur. Umso mehr Gemeinsamkeiten findet man dafür in ihrer Kultur: ein Modell. Das wir eigentlich schon leben.

| weiter |

Vorschaubild Der Code agiler Organisationen

Wie Angst entsteht ... und wie man sie besiegt

Angst hindert uns daran, unser Bestes zu geben und damit erfolgreich zu sein. Also muss die Angst aus unserem Leben verschwinden. Wie das funktionieren kann und warum, zeigt dieser Beitrag.

| weiter |

Vorschaubild Wie Angst entsteht

Künstliche Intelligenz im Marketing Das positive Erlebnis des Kunden steht im Mittelpunkt

Sämtliche Bereiche der Kundenbeziehung sollen auf ein “positives Erlebnis” ausgerichtet werden. Dem Einsatz von künstlicher Intelligenz kommt dabei eine wichtige Rolle zu.

 

 

| weiter |

Vorschaubild Künstliche Intelligenz im Marketing

Purpose statt Leitbild Wie Unternehmen sich neu erfinden

Wer zukunftsfit werden will, muss mit dem Sinn und Zweck seines Unternehmens beginnen. Das hat mit den Leitbildern von früher, die oft auch als Vision oder Mission Statement bezeichnet werden, nur noch wenig zu tun. Der Zweck eines Unternehmens ist nämlich nach außen, klassische Leitbilder hingegen sind nach innen gerichtet.

| weiter |

Vorschaubild Purpose statt Leitbild

Weshalb die Entscheidungsprozesse von früher heute versagen ... und wie es besser geht

Zügige und zugleich gute Entscheidungen sind gerade jetzt in der Krise für jedes Unternehmen elementar. Wie Sie in turbulenten Zeiten die Entscheidungsgüte erhöhen und zugleich die Entscheidungsgeschwindigkeit steigern, darum geht es in diesem Beitrag.

| weiter |

Vorschaubild Weshalb die Entscheidungsprozesse von früher heute versagen

Tipps für mehr Zeit im Job und Leben

Der Berg vor Ihnen wird immer größer und tausend Dinge schwirren im Kopf herum? Hier finden Sie Denk-anstöße und praktische Hilfsmittel, mit denen Sie dem Chaos Herr werden können, um mehr freie Zeit zu haben.

| weiter |

Vorschaubild Tipps für mehr Zeit im Job und Leben

Warum müssen Stellenanzeigen so teuer sein? Stellenanzeigen jetzt kostenlos beim Business-Tipp

Wir haben uns gefragt, warum Stellenanzeigen immer so teuer sein müssen. Mit unserem Stellenportal wird das jetzt anders:
Alle in 2021 erstellten Anzeigen sind für die gesamte Laufzeit kostenlos und danach für unter 30 Euro zu haben.

| weiter |

Vorschaubild Warum müssen Stellenanzeigen so teuer sein?

Umfrage zur Zufriedenheit mit Software und EDV in deutschen Unternehmen

Wir möchten von Ihnen (natürlich anonym) wissen, wie es mit der Zufriedenheit um die EDV in Ihrer Firma bestellt ist. Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um unsere 9 Fragen zu beantworten.  Danke!

| weiter |

Vorschaubild Umfrage zur Zufriedenheit

Anregen, informieren und unterhalten Wieso Erklärvideos immer beliebter werden

Kaum ein Internetuser liest noch einen Text, wenn es alternativ einen Film zum Thema gibt. Diesen Trend sollte man sich auch als Werbetreibender zunutze machen. Unsere Partnerfirma Socialina erklärt, worauf es ankommt.

| weiter |

Vorschaubild Anregen, informieren und unterhalten

Schnelles Denken, langsames Denken

Daniel Kahneman,  Kognitionspsychologe und Nobelpreisträger, zeigt in seinem Buch, wie das Denken funktioniert und welchen mentalen Mustern wir bei unseren Entscheidungen folgen. Reflexartiges Urteilen führt dabei oft zu verhängnisvolle Fehlentscheidungen.

| weiter |

Vorschaubild Schnelles Denken, langsames Denken

The Big Five for Life Was wirklich zählt im Leben

Wie motiviere ich meine Mitarbeiter oder welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit die Belegschaft Höchstleistungen bringt. John Strelecky beschreibt in einer netten Geschichte verpackt, wichtige Grundlagen einer menschenorientierten  Unternehmesführung.

| weiter |

Vorschaubild The Big Five for Life

Meet up! Einfach bessere Besprechungen durch Nudging.

Ineffektive Meetings kennen wir alle. Viel zu viele Personen reden in endlosen, nervende Besprechungen über belanglose Dinge. Und das ohne ein sinnvolles Ergebnis zu erzielen. Dieses Buch bringt praktische Tipps, wie Sie in kürzerer Zeit, mit mehr Spaß zielführende Treffen abhalten.

| weiter |

Vorschaubild Meet up!

Business English - Alles Wichtige für den Job -

Ich habe dieses Werk zufällig in einem Buchladen in die Hände bekommen. Meiner Meinung nach ist es das beste und umfassendste Buch zum Thema. Neben einem umfangreichen Vokabular und hilfreichen Phrasen, werden typische Gesprächssituationen und kulturelle Unterschiede vorgestellt. Die perfekte Vorbereitung auf das internationale Business.

| weiter |

Vorschaubild Business English

Bewegen Sie sich besser! Mit Bewegungsperlen und der richtigen Motivation durch jeden Tag

Der Körper braucht regelmäßige Bewegung um gesund zu bleiben. Aber wie können wir dieses regelmäßige Pensum an Muskelaktivität in unseren Alltag integrieren? Hier finden Sie alltagstaugliche Tipps ohne in ein Fitness-Studio gehen zu müssen.

| weiter |

Vorschaubild Bewegen Sie sich besser!

Kurzüberblick: Datenschutz-Grundverordnung

Am 25. Mai 2018 trat die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Da jedes Unternehmen Daten persönliche Daten verarbeitet, sollten Sie vorbereitet sein. In diesem kurzen Video finden Sie einen Überblick über die wichtigsten Inhalte.

| weiter |

Vorschaubild Kurzüberblick: Datenschutz-Grundverordnung

Vorstellungsgespräch: die 10 häufigsten Fragen So gehen Sie perfekt vorbereitet ins Interview

10 Fragen die Personaler gerne stellen: Erfahren Sie die Hintergründe und die optimalen Antworten.

| weiter |

Vorschaubild Vorstellungsgespräch: die 10 häufigsten Fragen

How to write an email in English

Wer hin und wieder E-Mails in Englischer Sprache schreiben muss, findet hier hilfreiche Tipps und Formulierungen

| weiter |

Vorschaubild How to write an email in English

Arbeitsrecht: Wie mahnt man wirksam ab?

Was sind die Voraussetzungen, um einen Arbeitnehmer abmahnen zu können? Und welche rechtlichen Anforderungen müssen erfüllt sein, damit eine Abmahnung wirksam ist?

| weiter |

Vorschaubild Arbeitsrecht: Wie mahnt man wirksam ab?

Schluss mit dem Grübeln Der 3-Schritte Aktionsplan

Sie stecken im Gedankenkarussell fest? Die Gedanken drehen sich unerbittlich im Kreis, Sie können weder abschalten noch einschlafen? Hier finden Sie eine 3-Schritte-Methode, um die Grübel-Schleife zu durchbrechen.

 

| weiter |

Vorschaubild Schluss mit dem Grübeln

So lernen Sie flüssig Englisch zu sprechen

Wie lange lernen Sie schon Englisch? Finden Sie es manchmal schwierig, flüssig zu sprechen und die richtigen Sätze zu finden? Hier finden Sie hilfreiche Hinweise, wie Sie Ihre mentalen Blockaden lösen und Ihren Sprechapparat trainieren können.

| weiter |

Vorschaubild So lernen Sie flüssig Englisch zu sprechen

Speedreading Einfach mehr und schneller lesen

Sie müssen jeden Tag eine Unmenge an Texten lesen? E-Mails, Artikel, Fachbücher, Berichte? Mit diesen einfachen Techniken vermeiden Sie angelernte Lesefehler und gewöhnen Sie Ihr Gehirn an die schnelle Aufnahme von Informationen.

| weiter |

Vorschaubild Speedreading

Sympathisch wirken 11 Tipps, um von allen gemocht zu werden

Fragen Sie sich auch manchmal, wie Sie es schaffen sympathischer zu wirken? Hier finden Sie 11 Tipps, mit denen Sie einen guten Eindruck hinterlassen.

| weiter |

Vorschaubild Sympathisch wirken

Gedanken zum Changemanagement von Prof. Peter Kruse

"Eine Firma in der gilt „alles fließt“ verdient kein Geld mehr. Um von einer stabilen Ordnung zu einer anderen stabilen Ordnung zu kommen, muss man die bestehende Stabilität stören..." Dieser sehr sehenswerte Beitrag wirft ein interessantes Bild auf das "Change Management" als solches.

| weiter |

Vorschaubild Gedanken zum Changemanagement

Im Zweifelsfall einfach machen! Oder warum Innovationen oft boykottiert werden

Vorsicht vor der Pinguin-Falle! Warum Unternehmen sich nicht trauen innovativ zu sein und damit den Anschluss verpassen. Daher der Appell: Glauben Sie an Ihre Ideen - und sind sie noch so ungewöhnlich!

| weiter |

Vorschaubild Im Zweifelsfall einfach machen!

Firmenverzeichnis: So werden Sie besser gefunden Bilder - Öffnungszeiten - Suchbegriffe

So erstellen Sie in fünf Minuten Ihren Firmeneintrag. Wenn Sie ein Logo hochladen, erscheint dieses in der regionalen Suche. Der Eintrag ist und bleibt kostenlos!

| weiter |

Vorschaubild Firmenverzeichnis: So werden Sie besser gefunden

Wir sind Chef Hermann Arnold

Führung muss neu gedacht werden. Die Zeiten in denen ein Chef den alleinigen Überblick und das alleinige Sagen hatte, sind vorbei. In der Komplexität der heutigen Welt ist Führung so gar nicht mehr schaffbar. Lesen Sie über die notwendigen Veränderungen in der Unternehmens- und Führungskultur, um bessere und effektivere Teams zu schaffen.

| weiter |

Vorschaubild Wir sind Chef

Sag JA zum NEIN Was vier Buchstaben bewirken können

Nein-Sagen gilt vielen als selbstsüchtig. Warum es so wichtig ist, öfter an sich zu denken. Hirte statt Herdenmitglied des eigenen Lebens zu sein und nicht alles hinzunehmen. Eine Anleitung zum Unbequemen. Mit vielen praktischen Tipps. 

| weiter |

Vorschaubild Sag JA zum NEIN

Guck mal an! Videomarketing für KMU & Selbstständige

Zu teuer, zu aufwendig und nur für ganz Junge: Videomarketing wird immer noch von vielen Unternehmen unterschätzt. Ein Riesenfehler, wenn man sich die Fakten und Trends anschaut. Investieren Sie lieber 1 EUR in Video-Content als 5 EUR in Google Ads. Wir verraten, was Sie alles beachten müssen. 

| weiter |

Vorschaubild Guck mal an!

Chat with Chad - Englisch Folge 3 How have you been? - English pleasantries: Part 2

Teil zwei der "englischen Höflichkeiten" befasst sich mit einer weiteren Frage nach dem Befinden, dieses Mal allerdings nicht nach dem aktuellen oder vergangenen, sondern nach dem Verlauf des Geschehens: "How have you been?"

| weiter |

Vorschaubild Chat with Chad - Englisch Folge 3

EU-Urheberrecht: Zensur oder Schutz? Auswirkungen für Selbstständige und Unternehmen

Darf man künftig noch Videos auf Facebook teilen? Oder interessante Zeitungsartikel twittern? Oder werden Upload-Filter zu einer Internetzensur XXL führen – YouTube sogar abgeschafft? Wir machen den Faktencheck zum neuen EU-Urheberrecht? Und klären auf, was erlaubt ist und was nicht. 

| weiter |

Vorschaubild EU-Urheberrecht: Zensur oder Schutz?

Effektive Jahresplanung Raus aus dem Hamsterrad, rein in die Zukunft

Wo stehen Sie? Wo wollen Sie hin? Wie planen Sie Ihr Jahr mit nur sieben wichtigen Zielen, die Sie mit Herzblut verfolgen. Und mit denen Sie genügend Zeit für „die schönen Dinge des Lebens“ haben? 

| weiter |

Vorschaubild Effektive Jahresplanung

Was tun bei Fotodiebstahl - Anwalt hilft bei Bilderklau

Fotodiebstahl im Internet ist sehr einfach, aber nicht ohne Folgen. Wie Fotografen sich schützen können und was Firmen riskieren, wenn Sie fremde Bilder ungefragt nutzen, lesen Sie hier.  

| weiter |

Vorschaubild Was tun bei Fotodiebstahl

Fernzugriff und Telearbeit: Auf die Sicherheit kommt es an

Home Office und Telearbeit ergänzen bzw. verdrängen die klassische Arbeitsmodelle. Dazu muss gleichzeitig die notwendige technische Infrastruktur geschaffen werden.

 

| weiter |

Vorschaubild Fernzugriff und Telearbeit: Auf die Sicherheit kommt es an

Neues zum Datenschutz: Mißachtung kann teuer werden Die wesentlichen Pflichten der Unternehmer

Die Bedeutung von Daten, Ihre Erhebung, Speicherung und Nutzung für Unternehmen nimmt stetig zu und sie spielen eine ganz erhebliche Rolle für eine erfolgreiche Wertschöpfung. Damit wird auch der richtige Umgang mit Datenschutzthemen immer wichtiger.

| weiter |

Vorschaubild Neues zum Datenschutz: Mißachtung kann teuer werden

Kaltakquise am Telefon: Sechs Tipps wie Sie Termine bekommen

Um neue Kunden zu gewinnen, Termine zu bekommen sowie bestehende Kunden zu binden, ist das Telefon immer noch das Vertriebsinstrument Nummer Eins.

| weiter |

Vorschaubild Kaltakquise am Telefon:
der