Allergie - Spezialist in Potsdam für Bioresonanztherapie behandelt mit Bioresonanz Hausstauballergie, Heuschnupfen, Nahrungsmittelallergie, Histaminintoleranz

Desensibilisierung - Hyposensibilisierung in Potsdam - Berlin - Zehlendorf muss nicht mit Spritzen sein

Adresse

Charlottenstraße 59
14467 Potsdam



    • Gesundheit
    • Akupunktur
    • Physiotherapie

Die meisten Allergien sprechen auf eine Bioresonanztherapie an.

Dazu zählen Hausstauballergie - Milbenallergie, Nahrungsmittelallergie, Medikamentenallergie, Histaminintoleranz, Tierhaarallergie - Hundeallergie, Katzenallergie, Sonnenallergie. Marina Hirsch-Sanders wendet bei einer Allergie zuerst die Bioresonanzdiagnostik an, danach wird mit speziellen Programmen die Bioresonanztherapie durchgefürt. Wie die Bioresonanztherapie funktioniert, bleibt für uns unklar, die Ergebnisse sprechen aber für sich.

Es sollte mit 5 - 10 Behandlungen mit Bioresonanz gerechnet werden, um zu einem befriedigenden Ergebnis zu kommen.

Heilpraktikerin Marina Hirsch-Sanders führt die Behandlung der Allergie mit der Bioresonanz mit modernster Medizintechnik durch.

Neben der Allergiebehandlung wird die Bioresonanz auch eingesetzt zur Behandlung der chronischen Zystitis, von Tinnitus, ADHS, Asthma bronchiale.

Es werden Patienten aus Potsdam, Brandenburg, Berlin, Wannsee, Zehlendorf behandelt. Terminabsprachen sind telefonisch oder über das Kontaktformular möglich.

Außer zur Allergiebehandlung setzt die Heilpraktikerin Bioresonanz ein bei der Behandlung der ADHS - Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung, bei Wechseljahresbeschwerden, Hormonproblemen, bei Neurodermitis und Urtikaria.

https://heilpraktiker-potsdam-hirsch.de/profil/

Öffnungszeiten

Montag12:00 - 18:00
Dienstag08:00 - 18:00
Mittwoch08:00 - 13:00
Donnerstag08:00 - 13:00
Freitag08:00 - 17:00
Samstag09:00 - 13:00

Kontaktdaten

+49331 23532600
Anfrage per E-Mail
Internetseite aufrufen