FEIERLICHE WIEDERBELEBUNG DER KULTUR UND DER TRADITIONELLEN WISSENSWEITERGABE DER GENERATIONEN DURCH EINE NEUE MÜNZE DER KÖNIGLICH-KANADISCHEN MÜNZANSTALT ZU EHREN DER RED RIVER MÉTIS

Winnipeg, Mb, Im Herzen Der Nationalen Heimat Der Red River Métis (ots/PRNewswire) -

Die Tradition der Red River Métis, Wissen zu teilen und zu bewahren, indem es durch Kunst und Geschichtenerzählen von einer Generation an die nächste weitergegeben wird, wurde nun auf einer neuen Feinsilbermünze gefeiert, welche die Tradition der Perlenstickerei der Red River Métis zeigt. Diese jüngste Münze aus der Serie „Generations" der Münzanstalt erzählt die Geschichte der Red River Métis anhand der komplizierten Perlenmuster der Manitoba Métis-Künstlerin Jennine Krauchi. Dieses inspirierende Sammlerstück wurde heute in der Münzanstalt in Winnipeg vorgestellt und kann ab sofort erworben werden.

„Die Münzanstalt hatte das Privileg, in enger Zusammenarbeit mit den Métis von Manitoba eine Münze zu entwickeln, die ihre wertvollen kulturellen Traditionen respektiert, die für die Bewahrung des Wissens und der Geschichte ihrer Vorfahren von wesentlicher Bedeutung sind", sagte Marie Lemay, Präsidentin und CEO der Royal Canadian Mint. „Als stolzer Ausdruck der Métis-Kultur und -Identität wirft diese Münze ein neues Licht auf die Geschichte der Red River Métis, und wir fühlen uns geehrt, einen Beitrag zum besseren Verständnis der Métis-Nation zu leisten, während dieses schöne silberne Andenken von Generation zu Generation weitergegeben wird."

"Heute ist ein stolzer Tag für die Manitoba Métis Federation als nationale Regierung der Red River Métis", sagte David Chartrand, Präsident der Manitoba Métis Federation. „Unsere einzigartige Blumenperlenstickerei in der Prärie ist ein wichtiger Teil unserer Geschichte, Identität und Kultur. In der Vergangenheit waren die ausgeprägten Muster so bekannt, dass man uns in Anerkennung dieser Kunstform als das Volk der Blumenperlenmacher bezeichnete. Heute erlebt die Blumenperlenstickerei der Prärie unter unseren Bürgern ein Revival, angeführt von Menschen wie der Meisterin der Perlenstickerei Jennine Krauchi, die seit Jahren unermüdlich daran arbeitet, ihr umfangreiches Wissen an andere in unserem Land weiterzugeben"

„Auf dem Weg der Versöhnung ist es so wichtig, die Kulturen und die Geschichte der First Nations, Inuit und Métis in einer Weise zu präsentieren, die ihr traditionelles Wissen und ihre Erfahrungen genau widerspiegelt", sagte die stellvertretende Premierministerin und Finanzministerin Chrystia Freeland. „In enger Zusammenarbeit mit der Manitoba Métis Federation hat diese neue Münze die Geschichte der Red River Métis Nation wunderbar eingefangen und wird die Kanadier von Küste zu Küste daran erinnern, dass das Erbe der Métis ein wesentlicher Teil unserer gemeinsamen Geschichte ist."

Die von der Métis-Künstlerin Jennine Krauchi gestaltete Rückseite der 2022 $20 Feinsilbermünze - Generationen: Die Rückseite der Red River Métis ist mit einer Gravur eines floralen Perlenmusters versehen. Das Design enthält Elemente der Sprache Michif.

La Rivyeer Rooz, was so viel wie der Rote Fluss bedeutet, ist am unteren Rand des Motivs eingraviert. Darüber befinden sich Wurzeln, die das Heimatland und die Vorfahren der Métis am Roten Fluss repräsentieren. Aus dem Unendlichkeitssymbol, das den ewigen und unzerbrechlichen Geist der Métis Nation symbolisiert, fließen zwei Bänder, die den Roten Fluss darstellen. Sie enthalten die Worte Taapweeyimisho und Taapweeyimik lii Michif, die für „Glaube an dich selbst" und „Glaube an (die) Métis" stehen.

Das Feuer im Zentrum des Entwurfs verweist auf eine Zeit der Unterdrückung und des Verlusts, doch die Prärie-Rose - ein klassisches Motiv der Red River Métis - steht für das Überleben und das kulturelle Wiederaufleben der Nation. Lange Stängel sind typischerweise mit zwei oder drei Perlenakzenten verziert, die als "Mäusespuren" bekannt sind, während Blätter und Blütenknospen das Muster mit einem Gefühl von Liebe und Freude erfüllen. Die Vorderseite zeigt das Bildnis Ihrer Majestät Königin Elizabeth II. von Susanna Blunt.

„Ich habe immer versucht, durch meine Perlenarbeiten unsere Geschichten zu erzählen, sei es eine persönliche Geschichte oder ein allgemeines Thema. Für diese Münze habe ich versucht, ein wenig von der Geschichte der Red River Métis zu erzählen, von unseren Kämpfen und Entbehrungen und davon, was wir als Volk überwunden haben", so die Künstlerin Jennine Krauchi. „Ich hätte nie gedacht, dass meine Reise durch die Perlenstickerei der Métis dazu führen würde, dass mein Design für eine Münze ausgewählt wird. Ich bin sehr stolz, bescheiden und fühle mich geehrt. Ich habe dieses Bild geschaffen, um alle meine Métis-Vorfahren und alle Perlenmacher zu ehren, die vor mir kamen, bis hin zu denen, die die erste Perle in die Hand nahmen und diese wunderschöne Kunstform schufen."

Die auf eine weltweite Auflage von 5.000 Stück limitierte Münze aus 99,99% reinem Silber kostet 99,95 CAD und kann ab heute direkt bei der Royal Canadian Mint unter 1-800-267-1871 in Kanada, 1-800-268-6468 in den USA oder unter www.mint.ca. Sie wird auch in den Boutiquen der Royal Canadian Mint in Ottawa und Winnipeg, in den teilnehmenden Filialen der Canada Post und über das weltweite Händler- und Vertriebsnetz der Münze erhältlich sein.

Bilder der Münzen finden Sie hier.

Informationen zur Royal Canadian Mint

Die Royal Canadian Mint ist die staatliche Einrichtung, die für die Prägung und Ausgabe der kanadischen Umlaufmünzen zuständig ist. Die Münzanstalt ist eine der größten und vielseitigsten Münzanstalten der Welt und bietet eine breite Palette spezialisierter, hochwertiger Münzprodukte und damit verbundener Dienstleistungen auf internationaler Ebene an. Weitere Informationen über die Münzanstalt, ihre Produkte und Dienstleistungen finden Sie unter www.mint.ca. Folgen Sie der Mint auf Twitter, Facebook und Instagram.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Medien: Alex Reeves, Senior Manager, Öffentliche Angelegenheiten, Telefon: 613-884-6370, reeves@mint.ca; Kat Patenaude, Beraterin für Medienbeziehungen, Manitoba Métis Federation, Telefon: 204-801-7710, Kat.Patenaude@mmf.mb.ca

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1870997/Royal_Canadian_Mint_CELEBRATING_CULTURAL_REVIVAL_AND_THE_TRADITI.jpg (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3610574-1&h=2292054937&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3610574-1%26h%3D3131132133%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1870997%252FRoyal_Canadian_Mint_CELEBRATING_CULTURAL_REVIVAL_AND_THE_TRADITI.jpg%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1870997%252FRoyal_Canadian_Mint_CELEBRATING_CULTURAL_REVIVAL_AND_THE_TRADITI.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F1870997%2FRoyal_Canadian_Mint_CELEBRATING_CULTURAL_REVIVAL_AND_THE_TRADITI.jpg)


Original-Content von: Royal Canadian Mint (RCM), übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen

der