Genome stellt seinen Kunden Apple Pay zur Verfügung

Vilnius, Litauen (ots/PRNewswire) -

Genome (UAB Maneuver), ein in Litauen ansässiges elektronisches Geldinstitut, stellt seinen Kunden heute Apple Pay zur Verfügung, eine sichere Zahlungsmethode, mit der die Kunden eine Übergabe ihrer Zahlungskarte an jemand anderen, das Berühren von Tasten oder das Tauschen von Bargeld vermeiden können. Ab jetzt können alle Kunden mit iPhones, iPads und Apple Watch kontaktlose Zahlungen mit ihren Genome-Konten durchführen.

Die Funktion ermöglicht das Bezahlen mit Apple Pay von Genome-Karten offline und online überall dorthin wo Zahlungen mit Apple Pay akzeptiert werden. Alle Genome-Karten können zu Apple Wallet hinzugefügt werden, um den Kunden ein zusätzliches Maß an Sicherheit zu bieten und die Zahlung mit FaceID oder TouchID zu ermöglichen. Die Kunden können Apple Pay auch auf ihrem Mac verwenden, um schnellere und bequemere Einkäufe in Apps oder im Internetbrowser Safari zu tätigen, ohne Konten erstellen oder wiederholt Versand- und Rechnungsinformationen eingeben zu müssen.

Weitere Informationen zum Hinzufügen der Genome-Karte zu Apple Wallet finden Sie auf der Seite Genome Apple Pay (https://genome.eu/apple-pay/).

„Wir sind damit einen Schritt weiter, um das langjährige Ziel von Genome zu erreichen und unseren Kunden sichere kontaktlose Zahlungen zu bieten. Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass Apple Pay unseren Kunden jetzt zur Verfügung steht. Jetzt können unsere Kunden die Privatsphäre, Sicherheit und Geschwindigkeit nutzen, die Apple Pay bietet, wenn sie Zahlungen auf ihren gewohnten Apple-Geräten des alltäglichen Gebrauchs tätigen", erklärt Daumantas Barauskas, CEO von Genome.

Informationen zu Genome

Genome ist ein von der litauischen Zentralbank zugelassenes und überwachtes E-Geld-Institut. Genome macht die Online-Eröffnung von Privat-, Geschäfts- und Händlerkonten schnell, einfach und sicher. Das Onboarding und die Kontenverwaltung erfolgen vollständig online. Eine Einzelperson oder ein Unternehmen kann bei Genome eine Geldbörse einrichten und bis zu 15 spezielle IBAN-Konten für Unternehmen in verschiedenen Währungen eröffnen: EUR, USD, GBP. Die Kunden können Währungen umtauschen, inländische und internationale Geldüberweisungen tätigen, jederzeit den Überblick über alle Finanzen behalten und vieles mehr. Genome bietet Firmen Visa-Karten an, mit denen sie ihre Mitarbeiter und Auftragnehmer für Marketing- und andere Geschäftsausgaben bezahlen können. Und die Einzelpersonen können ihre physischen und virtuellen Karten für persönliche Zwecke nutzen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Genome-Website (https://genome.eu/)

Pressekontakt:



Elena Rudenko,
elena.rudenko@genome.eu ,
+38096802464


Original-Content von: Genome, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen

der