Arcadis erbringt Planungs- und Beratungsleistungen für Stadtquartier "Der neue Stöckach" in Stuttgart

Darmstadt (ots) -


- Wegweisende Quartiersentwicklung auf ehemaligem EnBW-Betriebsgelände in Stuttgart
- Offiziell als Projekt für die "Internationale Bauausstellung 2027 Stadtregion Stuttgart" (IBA'27) nominiert

Arcadis, das führende globale Planungs- und Beratungsunternehmen für die natürliche und die vom Menschen gestaltete Umwelt, erbringt für das baden-württembergische Energieversorgungsunternehmen EnBW AG Planungs- und Beratungsleistungen für eine innovative, sozial und ökologisch nachhaltige Quartiersentwicklung auf dessen ehemaligem Betriebsgelände in Stuttgart.

Das ca. 42.5000 Quadratmeter große Areal "Stöckach" im Stuttgarter Osten wurde über einen Zeitraum von 120 Jahren von der EnBW AG und ihren Vorgängerunternehmen als Betriebsgelände für die regionale Energieversorgung genutzt. Im Zuge der Energiewende und funktionaler Umstrukturierungen wird der Standort als Betriebsfläche nicht mehr benötigt und steht für eine Konversion zur Verfügung. Um ihren Anspruch als Vorreiter der nachhaltigen Energiewende zu unterstreichen, wird die EnBW auf dem Gelände ein modernes Stadtquartier entwickeln, das in Bezug auf Energieeffizienz, Klimabilanz, Nachhaltigkeit, Kreislaufwirtschaft, städtebauliche Qualität, Bürgerbeteiligung und soziale Diversität Maßstäbe setzt.

Die EnBW AG kooperiert für das Leuchtturmprojekt mit der Stadt Stuttgart, den Ausrichtern der IBA'27 und einem interdisziplinären Beirat von Expert:innen aus Wissenschaft, Wirtschaft und urbaner Planung sowie den Bürger*innen der Stadt Stuttgart. Im Jahr 2019 wurde gemeinsam mit der Stadt Stuttgart ein internationaler städtebaulicher Realisierungswettbewerb ausgelobt, in den viele Ideen und Impulse aus der Bevölkerung eingeflossen sind. Im Quartier "Der neue Stöckach" sollen bis zu 800 Wohnungen und mindestens 60.000 m² Wohnfläche entstehen und Angebote für soziales Miteinander, Freizeit, Nahversorgung, Gesundheit, Energieversorgung und Mobilität - gepaart mit den besten technischen Lösungen - verwirklicht werden.

Arcadis begleitet das Projekt mit Planungs- und Beratungsleistungen in den Bereichen Rückbau und Baureifmachung sowie mit Projektsteuerungsleistungen im Neubau. Die besonderen Herausforderungen beim Rückbau des Gebäudebestandes liegen in der beengten Innenstadtlage, dem Schutz der eng angrenzenden Nachbarbebauung, dem fachgerechten Ausbau schadstoffbelasteter Materialien und einer maximalen Recyclingquote, um die größtmögliche Wiederverwendung der Abbruchmaterialien zu ermöglichen. Im Neubau-Projektmanagement für den ersten Bauabschnitt steuert Arcadis ein Investitionsvolumen von rund 85 Millionen Euro. Hier liegen die außergewöhnlichen Anforderungen in der Vielzahl der beteiligten Stakeholder, den ambitionierten technischen Lösungen und den Infrastruktur-Schnittstellen der Ver- und Entsorgung mit dem urbanen Umfeld.

Die Quartiersentwicklung am Stöckach ist eines von 17 Projekten der Internationalen Bauausstellung 2027 Stadtregion Stuttgart (IBA'27), die unter dem Motto "Stadtregion Stuttgart" vorbildhafte Leuchtturmprojekte rund um die Landeshauptstadt präsentieren wird.

Martin Ritterbach, Geschäftsführer der Arcadis Germany GmbH, zum Auftrag: "Am neuen Stöckach setzt die EnBW alle Ziele um, denen wir uns als Unternehmen verpflichtet fühlen: Klimaschutz, Lebenszyklus-Orientierung, Kreislaufwirtschaft, Nachhaltigkeit, resiliente Stadtentwicklung und Diversität. Wir freuen uns, dass wir unsere Expertise in diesen Bereichen hier vor Ort einbringen können, um gemeinsam zu zeigen, was in den Bereichen Stadtumbau und Revitalisierung möglich ist, wenn alle an einem Strang ziehen."

Zur Projektwebseite der EnBW AG >>> (https://www.enbw.com/stoeckach/)

Projekt-Ansprechpartnerin der EnBW AG:

EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Jana Christof

Communications Manager

Schelmenwasenstr. 15

70567 Stuttgart

mobil: +49 151 44282140

E-Mail: j.christof@enbw.com

Arcadis ist das führende globale Planungs- und Beratungsunternehmen für die natürliche und die vom Menschen gestaltete Umwelt. Durch die weltweite Bündelung von lokalem Wissen und die Kombination unserer Expertise mit neusten digitalen Errungenschaften erzielen wir herausragende und nachhaltige Ergebnisse für unsere Kunden und deren Abnehmer. Wir sind 29.000 Menschen, die in mehr als 70 Ländern tätig sind und einen Umsatz von 3,4 Milliarden Euro erwirtschaften. Wir unterstützen UN-Habitat mit Wissen und Expertise, um die Lebensqualität in schnell wachsenden Städten auf der ganzen Welt zu verbessern. www.arcadis.com

Pressekontakt:



Bertram Subtil
Arcadis Germany GmbH
Telefon: 0151 17143438
E-Mail: bertram.subtil@arcadis.com
www.arcadis.com


Original-Content von: ARCADIS Germany GmbH, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen

der