MORAI präsentiert Cloud-basierte Simulationstechnologie für autonomes Fahren auf der Automotive Testing Expo Europe 2022

Stuttgart, Deutschland (ots/PRNewswire) -


- Vorstellung von MORAI SIM Cloud, einem SaaS-Modell zur Effizienzsteigerung durch Testautomatisierung auf der Automotive Testing Expo Europe 2022
- MORAI will die Zusammenarbeit mit Branchenführern verstärken, um eine globale Partnerschaft zu fördern

MORAI, ein führender Entwickler von Full-Stack-Simulationstechnologie für autonome Fahrzeuge in Korea, gab heute bekannt, dass es auf der Automotive Testing Expo 2022 die MORAI SIM Cloud vorstellen wird, eine Cloud-basierte Lösung, die eine Vielzahl von Simulationsumgebungen ohne Hardware-Einschränkungen aufbaut und gleichzeitige Tests ermöglicht. Als Europas größte Messe für Fahrzeug- und Komponententests und Validierungstechnologie bietet die Automotive Testing Expo Europe die neuesten Technologien für Tests, Entwicklung und Validierung in der Automobilindustrie. Dieses Jahr findet die Messe vom 21. bis 23. Juni in Stuttgart statt, und MORAI wird seine neueste Technologie zur Simulation des autonomen Fahrens am Stand 1358 ausstellen.

MORAI SIM Cloud ist das Software-as-a-Service (SaaS)-Modell des bestehenden MORAI-Simulators für autonomes Fahren, MORAI SIM, das es Nutzern ermöglicht, Simulationstests in der Cloud durchzuführen, ohne Software auf lokalen Computern installieren zu müssen. Das Cloud-basierte Angebot erhöht die Testeffizienz, da es den Nutzern ermöglicht, eine große Anzahl von Simulationstests, für die mehrere Computer erforderlich sind, mit einem einzigen Computer gleichzeitig und ohne Hardware-Einschränkungen durchzuführen. MORAI SIM Cloud wird in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt, unter anderem in der Automobilindustrie, im akademischen Bereich, im LKW-Verkehr, im Verteidigungssektor und in der Luftfahrtindustrie.

„Als Erstaussteller auf der Automotive Testing Expo Europe 2022 freuen wir uns darauf, unsere fortschrittlichen Technologien zu präsentieren und Innovationen in die Branche des autonomen Fahrens zu bringen", sagte Jiwon Jung, CEO von MORAI. „Wir wollen uns aktiv daran beteiligen, unsere Erkenntnisse im Bereich der Simulationstechnologie für autonomes Fahren mit Branchenführern auf der weltweit führenden Industriemesse zu teilen und die globale Partnerschaft weiter zu fördern."

MORAI ist der einzige Entwickler und Vertreiber einer kompletten Simulationsplattform für autonomes Fahren in Südkorea und hat mehr als 100 Kunden, darunter Hyundai Mobis, Naver Labs und Samsung Engineering. MORAI hat seine US-Niederlassung in der Bay Area im Jahr 2020 eröffnet und erweitert proaktiv die nationalen und globalen Geschäftsmöglichkeiten. Der Wettbewerbsvorteil von MORAI liegt in seiner Technologie zur automatischen Konvertierung von HD-Kartendaten in digitale Zwillinge, wodurch groß angelegte Simulationsumgebungen entstehen. Im Februar 2022 sicherte sich MORAI erfolgreich eine Serie-B-Finanzierungsrunde in Höhe von 23 Mio. USD, um seine globale Präsenz auszubauen. Die Runde umfasste Investitionen von neuen Investoren wie Korea Investment Partners, KB Investment und der staatlichen Korea Development Bank (KDB), womit sich die Gesamtfinanzierung von MORAI auf 27 Millionen US-Dollar erhöht.

Informationen zu MORAI

MORAI (www.MORAI.ai) wurde 2018 als Startup von ehemaligen Forschern des Korea Advanced Institute of Science and Technology (KAIST) für autonomes Fahren gegründet, die sich der Entwicklung von Simulationsplattformen für autonomes Fahren widmen, und hat seitdem damit begonnen, Simulationssoftware zur Überprüfung der Sicherheit und Zuverlässigkeit von selbstfahrenden Systemen anzubieten. MORAI ist das erste koreanische Unternehmen, das unabhängig eine vollständige Simulationslösung für selbstfahrende Autos entwickelt hat, die auch die zentrale Simulations-Engine umfasst. MORAI beliefert derzeit die Industrie, Forschungseinrichtungen und Universitäten mit Simulationslösungen für autonomes Fahren und ist bestrebt, Partnerschaften mit Unternehmen aus der ganzen Welt einzugehen. Mit einem Team von über 95 Experten, die sich ihren jeweiligen Fachgebieten widmen, haben Naver, Hyundai Motor Company, Kakao Ventures, Korea Credit Guarantee Fund, Atinum Investment und andere große koreanische Unternehmen das Potenzial von MORAI erkannt und sich an den Finanzierungsrunden beteiligt. Kürzlich, im Februar 2022, nahm das Unternehmen im Rahmen einer Serie-B-Finanzierungsrunde mit bestehenden und neuen Investoren wie Korea Investment Partners, KB Investment und der Korea Development Bank 23 Mio. USD auf, womit sich die Gesamtfinanzierung von MORAI bis heute auf 27 Mio. USD beläuft.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1843296/Photo_1__MORAI_SIM.jpg

Pressekontakt:



Hwanghyun Cho,
hhcho@MORAI.ai,
+82-2-2022-8253


Original-Content von: MORAI, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen

der