Infortrend Scale-out NAS hilft Medien- und Unterhaltungsunternehmen, mit umfassendem Datenschutz wettbewerbsfähig zu bleiben

Taipeh, Dienstag (ots/PRNewswire) -

Infortrend® Technology, Inc. (https://www.infortrend.com/de/home?utm_source=DE20220621&utm_medium=PRnewswire&utm_campaign=20220621PR&utm_content=001) (TWSE: 2495), der branchenführende Anbieter von Unternehmensspeichern, hat die Rundum-Datensicherung seiner Scale-Out-NAS-Lösung EonStor CS einschließlich Erasure-Code optimiert, um Medien- und Unterhaltungsproduzenten bei der schnelleren Datenwiederherstellung und der termingerechten Fertigstellung von Projekten zu unterstützen, damit sie in der Branche wettbewerbsfähig bleiben.

Die EonStor CS Serie bildet eine äußerst flexible NAS-Speicherlösung, die ein Scale-out zur Leistungssteigerung (bis zu 100 GB/s) und eine Skalierung auf zusätzliche Speicherkapazität (bis zu 100 PB) bietet. Darüber hinaus können Benutzer U.2 NVMe-SSDs verwenden, um die Leistung weiter zu steigern, da sie Daten mit geringer Latenz lesen und schreiben können.

M&E-Projekte haben oft einen engen Zeitplan, so dass Leistung, Datenzuverlässigkeit und -schutz wichtige Faktoren sind, um die Fertigstellung zu beschleunigen. Ohne Datensicherung kann es im schlimmsten Fall, wenn alle Daten verloren gehen, Stunden, wenn nicht gar Tage dauern, bis ein paar Minuten klassischer oder preisgekrönter Szenen zusammengestellt sind. Daher erfordern die meisten M&E-Studios einen vollständigen Datenschutz, der weniger Auswirkungen auf die Speicherleistung und Produktivität hat.

Der EonStor CS verfügt über ein umfassendes Datenschutzdesign, das den Anforderungen von M&E gerecht wird. Auf lokaler Laufwerksebene ist ein RAID-System zum Schutz der Datenredundanz integriert, mit dem ein einzelnes Laufwerk innerhalb weniger Stunden wiederhergestellt werden kann, was die Zeit für die Datenwiederherstellung im Vergleich zu einem kompletten Knotenwiederaufbau erheblich reduziert. Auf Knotenebene kann Erasure Code redundante Daten für alle Nodes erzeugen und die automatische Wiederherstellung eines fehlerhaften Knotens initiieren. Weitere Methoden zur Datensicherung umfassen die Remote-Replikation für die Sicherheit auf Ordnerebene und die Erlangung des Veeam Ready Repository-Status für vollständige Backups/VM-Restore-Funktionen.

"Die skalierbare NAS-Lösung EonStor CS bietet eine hohe E/A-Leistung und ein vollständiges Datensicherungskonzept, um M&E-Projekte zu beschleunigen und sicherzustellen, dass Daten ordnungsgemäß gespeichert, geschützt und rechtzeitig produziert werden", so Frank Lee, Senior Director of Product Planning bei Infortrend.

Erfahren Sie mehr über EonStor CS (https://www.infortrend.com/de/products/cs?utm_source=DE20220621&utm_medium=PRnewswire&utm_campaign=20220621PR&utm_content=002)

Kontaktieren Sie Infortrend zu Machen Sie eine Anfrage (https://www.infortrend.com/global/partners/make-an-inquiry?fr=Media&utm_source=DE20220621&utm_medium=PRnewswire&utm_campaign=20220621PR&utm_content=003)

Über Infortrend

Infortrend (TWSE: 2495) ist seit 1993 ein führender Anbieter von äußerst leistungsfähigen, vernetzten Speicherlösungen. Die Lösungen des Unternehmens basieren auf hoher technologischer und systemtechnischer Expertise mit Fokus auf Qualität, Zuverlässigkeit und Mehrwert. Das breite Storage-Lösungsportfolio kann branchen übergreifend eingesetzt werden und wird selbst anspruchsvollsten Anforderungen gerecht. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.infortrend.com.

Infortrend® und EonStor® sind Marken oder eingetragene Marken von Infortrend Technology, Inc., andere Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Pressekontakt:



Hannah Chen,
+886-2-2226-0126 Durchwahl 8557,
Hannah.Chen@infortrend.com


Original-Content von: Infortrend Technology, übermittelt durch news aktuell

Artikel teilen

der